Landkreis Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

Volltextsuche

Aufgabenbereiche der Kommunalen Suchtbeauftragten

Die konkrete Aufgaben- und Arbeitsgestaltung der KSB hat sich an den jeweiligen örtlichen oder regionalen Gegebenheiten und Bedürfnissen zu orientieren. Im Landkreis Schwäbisch Hall ist dies insbesondere:

Weiterhin nach den Richtlinien (Anlage 2 zu RL-BfS/KSB):

  • die Bestandsaufnahme, Sammlung von Informationen, Beobachtung von Entwicklungen,
  • die Initiierung, Koordinierung und Vernetzung der Maßnahmen und Aktivitäten zur Suchtprävention und Suchthilfe einschließlich der Hilfestellung bei Finanzierungsfragen,
  • die Öffentlichkeitsarbeit, Gremienarbeit, Dokumentation
  • sowie die Umsetzung des "Setting-Ansatzes" zur Prävention von Suchterkrankungen auf der Basis der "Gemeinsamen und einheitlichen Handlungsfelder und Kriterien der Spitzenverbände der Krankenkassen zur Umsetzung von § 20 Abs. 1 und 2 SGB V" in den Stadt- und Landkreisen von Baden-Württemberg. Eine Übersicht über die Präventionsangebote in den Settings im Landkreis Schwäbisch Hall gibt es auf der Internetseite www.präventionsbausteine.de.
Menü öffnen

Weitere Informationen

Kontakt

Landratsamt Schwäbisch Hall
Suchthilfenetz des Landkreises


Geschäftsstelle
Gelbinger Gasse 20
74523 Schwäbisch Hall

Tel: 0791 755-7921
Fax: 0791 755-7925
suchthilfe-sha(@)lrasha.de